«

»

Sep 20 2014

Ergebnis Damen Ranglisten A-Turnier in Innsbruck – veranstaltet vom 1.TSV – Sieg an Jacqueline Peychär

Ich möchte mich bei allen Teilnehmerinnen für das nette und tolle Turnier bedanken. Auch möchte ich mich bei Victor Austria – Frau Birgit Truttendorfer für die Bereitstellung einiger Sachpreise und dem TSRV bedanken. Mit nur 8 Teilnehmerinnen blieb das Turnier aber unter den Erwartungen. Aber von der Spielqualität waren sehr tolle Spiele zu sehen.  Wir wollen aber trotzdem hoffen, dass es bald wieder ein reines Damenturnier in Österreich gibt und wünschen dem Veranstalter guten Erfolg.Weiter unten noch der Bericht von Jacqueline Peychär über das Turnier aus Ihrer Sicht!

Jacky hier mit Melissa – Weitere Bilder in der Bildergalerie

Die Auslosung erfolgte nach der Österreichischen Entry Liste. Es wurde ein 8er Raster – dh. jede hatte 3 Spiele – gespielt. Auf 1 wurde Anja Kaserer, vor Jacqueline Peychär, Konny Höllein und Sabrina Rehmann bis nach Hinten durch gesetzt.

Um es gleich vorweg zu nehmen, Jacqueline Peychär hat sich den Sieg mit einem lückenlosen Turnierverlauf erspielt. Sie hat keinen Satz in den 3 Spielen abgegeben und konnte sich auch im Finale gegen Sabrina Rehmann aus Salzburg durchsetzen. Sabrina, noch vor ein paar Tagen verkühlt und nicht sicher mit der Turnierteilnahme, hat aber keinen Zweifel an Ihrer Spielqualität gelassen. Im Spiel, gegen die auf 1 gesetzte Anja Kaserer, hat Sie mit 3:1 gewonnen und sich damit den Finaleinzug gesichert. Nur dort hat Sie dann gegen Jacky verloren und damit den 2.Platz erreicht.

Im Spiel um Platz 3 haben sich die beiden Schwestern Anja Kaserer und Lisa Kaserer eine tolle Partie über 5 Sätze geliefert. Nach dem ersten Satz für Lisa, konnte Anja, mit einer kurzen Spielunterbrechung im zweiten, diesen Satz für sich entscheiden und im letzten Satz war dann mit 11:7 der auch 3. Platz für Anja gewonnen. Lisa erreicht damit den 4.Platz. Lisa siegt im ersten Spiel gegen Konny Höllein 3:1 und unterliegt Jacky mit 3:0.

Konny Höllein kann im ersten Spiel gegen Lisa Kaserer Ihren Rythmus nicht finden und verliert hier mit 1:3. Gegen Melissa Mader holt Sie aber wieder Ihre Stärken hervor und gewinnt mit 3:2. Im letzten Spiel holt Sie sich gegen Karolin Wabro mit 3:0 den Sieg und damit den 5.Platz. Karolin Wabro  – immerhin die am weitesten angereiste  – kann Nadine Migschitz vom 1.TSV – im ersten Spiel mit 3:0 besiegen. Melissa Mader – auf Platz 7 gelandet, hat im ersten Spiel gegen Jacky mit 0:3 das nachsehen. Dabei zeigt Sie aber gutes Squash und guten Einsatz. Ihre beste Leistung zeigt Sie gegen Konny, mit einer leider verlorenen 5-Satz Partie. Nadine Migschitz ist schlussendlich am lezten Platz gelandet. Das erste Turnier seit Jahren und erst vor kurzer Zeit wieder zum Squashschläger gefunden, liess auch nicht mehr Hoffnung aufkommen. Aber auch hier gute Bälle und guter Einsatz und auch noch Danke fürs Einspringen zum vollen 8er Raster.

Das Turnier war damit um ca. 15.00 Uhr fertig gespielt und nach dem gemeinsamen Essen, konnte noch die Siegerehrung – die ersten 3 erhielten jeweils eine Flasche Top-Prosecco – und auch die Verteilung der ausgelosten Sachpreise erfolgen. Ich möchte mich noch bei Herbert Clementi für die Unterstützung beim Turnier bedanken. Der Dank der Spielerinnen des Damen Turniers und auch der Herren aus der Bundesliga Begegnung geht auch an unseren Herbert mit seiner Vera. Das Menü mit Tomatensuppe, Puten -Gemüse Wok und den beliebten Zimtschnecken hat wieder einmal sehr gut geschmeckt und der/die Eine oder Andere hat wohl auch wieder mehr gegessen wie er hätte sollen -(meine kleine Anmerkung). Leider  konnte unsere Julia verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Wir warten aber schon für nächste/ übernächste Woche auf das erste Training mit Ihr.

Ich möchte aber auch die tolle Athmosphäre mit der gemeinsam veranstalteten Bundesliga Begegnung erwähnen. Dank an alle die zum zusehen und anfeuern gekommen sind. Ich freu mich schon auf das nächste tolle Turnier. Einige Bilder werde ich morgen einstellen!

Euer Helmut Pachner aus Innsbruck

Platzierung Turnier
1 Jacqueline Peychär
2 Sabrina Rehmann
3 Anja Kaserer
4 Lisa Kaserer
5 Konny Höllein
6 Karolin Wabro
7 Melissa Mader
8 Nadine Migschitz

Spielergebnisse Damen:

Nummer Vorname A Nachname A Vorname B Nachname B Sätze A Sätze B
1 Sabrina Rehmann Karolin Wabro 3 0
2 Anja Kaserer Nadine Migschitz 3 0
3 Lisa Kaserer Konny Höllein 3 1
4 Jacqueline Peychär Melissa Mader 3 0
5 Karolin Wabro Nadine Migschitz 3 0
6 Sabrina Rehmann Anja Kaserer 3 1
7 Jacqueline Peychär Lisa Kaserer 3 0
8 Konny Höllein Melissa Mader 3 2
9 Anja Kaserer Lisa Kaserer 3 2
10 Karolin Wabro Konny Höllein 0 3
11 Nadine Migschitz Melissa Mader 0 3
12 Sabrina Rehmann Jacqueline Peychär 0 3

Anmerkung Bundesliga Begegnung Team Tirol

– Gestern konnte mit 3:1 gegen SG Union SC 2000 Graz ein Sieg erzielt werden. Heute musste jedoch gegen SG C19 Squash Team/WSC (WSC19) die Partie mir 1:3 an die Wiener abgegeben werden. Tolle Leistung hat Rudi Rohrmüller gezeigt der an beiden Tagen gesiegt hat, Aber auch die anderen Spieler haben sich wacker geschlagen. Weitere Informationen auch unter – LINK – siehe auch anderen Artikel – Bundesliga.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/ergebnis-damen-ranglisten-a-turnier-in-innsbruck-veranstaltet-vom-1-tsv-sieg-ging-an-jacqueline-peychaer/

Schreibe einen Kommentar