Sep 18 2017

Niederösterreich – Sommercup Finale in Bad Vöslau Peychär landet auf Platz 12

In Niederösterreich wurde am letzten Wochenende der Sommercup 2017 beendet. Der Sieg ging dabei an Andreas Fuchs vor Paul Mairinger und Andy Holland. Die einzige Teilnehmerin aus Tirol, Jacqueline Peychär, landete schliesslich auf Platz 12. ÖSRV Bericht unten angehängt!

Bericht ÖSRV 18.September.2017  Sommercup Finale in Bad Vöslau


Die Sommercup Serie 2017 wurde am vergangenen Samstag mit dem Turnier im Club Top&Fit Bad Vöslau beendet.

Die erfolgreiche Sommerserie konnte dieses Jahr einen absoluten Teilnehmerrekord aufweisen und so hatten die vier Turniere (2xAspang, Graz, Bad Vöslau) einen Teilnehmerdurchschnitt von 32 Aktiven.

Zum  Abschlussturnier fanden sich beachtliche 37 SpielerInnen im Club Top&Fit ein und es wurde bis in die Abendstunden gespielt.

Schon in der zweiten Runde musste der Wiener Neudorfer Patrick Strobl gegen die österreichische Staatsmeisterin Jacqueline Peychär hart kämpfen und setzte sich letztendlich knapp im fünften Satz durch. Erwähnenswert ist auch die Leistung von Georg Stoisser, der Dusan Medakovic besiegen und letztendlich nach einer Niederlage gegen den Oberösterreicher Kevin Waldner den 10. Gesamtrang erreichen konnte.

Den fünften Satz sicherte sich Barnaby Bolena mit einem hauchdünnen fünf Satz Sieg gegen Turnierorganisator Heribert Monschein.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/niederoesterreich-sommercup-finale-in-bad-voeslau-peychaer-landet-auf-platz-12/

Sep 17 2017

Tiroler Liga 2017/18 Spieleinteilung

Update 19.09.2017 – aktuelle Einteilung –

Es wurde der Terminplan mit der Einteilung ausgesandt und auch die Spielerliste – Diese bitte durchsehen – Einspruchsfrist siehe unten!
Sobald die Einspruchsfrist abgelaufen ist, werden die Tabellen und Spielerlisten auch hier eingestellt. Wir wünschen allen Spielern eine gute erfolgreiche Spielsaison!
1. Termin im Dezember!
02.12.2017      – Telfs
03.02.2018      – Innsbruck
10.03.2018      – Gerlos
21.04.2017      – Innsbruck  – Finale Tiroler Liga
 
Für die heurige Spielsaison 2017/18 haben sich 7 Mannschaften zur Tiroler Liga angemeldet:
RSCT Telfs I+II
SG Gerlos/Osttirol I+II
SCRB Reutte
SCVB Veldidena Boasters I+II
 

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/tiroler-liga-201718-spieleinteilung/

Sep 10 2017

1.Tiroler Squash Verein – offenes Turnier in Innsbruck am 07. September 2017 geht an Florian Gastl – Trainingslager ÖSRV mit Leon Clementi

Update Bericht Turnier: Was für ein Turnier!! Mit 14 Teilnehmern wurde ein fast voller 16er Raster gespielt. Als Gäste konnten diesmal Florian Gastl, Dini Schatzer, und Werner und Thomas Chizzali begrüßt werden.

Die Top Leistung des Tages konnte Michael Brandmayr zeigen. Er konnte gleich in seinem ersten Spiel gegen Manfred Herzner mit einem 2:0 als Sieger vom Platz gehen. Gleich danach musste auch Fabian Klotz die Top Leistung am eigenen Leib erfahren und Michael gewann.

Nur im Finale gegen Florian Gastl, musste er sich diesem geschlagen geben. Florian Gastl ließ Michael aber keine Chance und  holte sich den Turniersieg. Für Florian war es der Einklang zum Einsatz im Alpencup 2017 an diesem Wochenende in Baden-Württemberg.

Bernhard Pilsz konnte Präsident Helmut Pachner, in einem zwei zu eins Duell und 13/11 Sieg im dritten Satz, hinter sich lassen. Danach traf er auf Florian Gastl, der ihm aber keine Chance ließ. Somit landete er im Spiel um Platz 3/4 welches Fabian Klotz, jedoch durch die vorangegangenen harten Spiele W.O. geben musste, auf Platz 3. Präsident Helmut Pachner spielte schlussendlich mit Dini Schatzer um Platz fünf. Mit vielen LET und Stroke Entscheidungen wurde dieses Spiel mit drei zu eins für Helmut entschieden. Manfred Herzner unterlag auch Dini Schatzer und landete Schluss endlich im Spiel um Platz 7/8 welches er gegen Werner Chizzali aber eindeutig gewann. Thomas Chizzali konnte in der Erstbegegnung gegen Fabian nichts ausrichten und landete damit im unteren Raster und fixierte gegen Michael Herzner schließlich Platz 9. Im Spiel Patrick gegen Wolfi konnte sich Patrik durch die bessere Laufleistung hervortun und holte Platz 11. Im Spiel um Platz 13 konnte Mario Stöckl noch Bianca Brantner besiegen und holte sich damit Platz 13.

Wieder ein tolles Turnier und ich freu mich schon auf das nächste Turnier am 5. Oktober 2017.
Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/1-tiroler-squash-verein-offenes-turnier-in-innsbruck-am-07-september-2017-trainingslager-oesrv-mit-leon-clementi/

Sep 10 2017

Alpencup 2017 in Baden Württemberg 8.-10. September 2017 – Nebringen/Gäufelden/Stuttgart – Tirol kann Erfolgsserie nicht halten!

Update 11.09.2017 – Der Alpencup 2017 ist geschlagen und Tirol kann die Erfolgserie der letzten Jahre leider nicht halten. Die Mannschaften für die Bewerbe: Herren A,B; Senioren A,B; und Damen gehen an Bayern, Lombardei und Appenzell. Die einzelnen Spielergebnisse können unter folgendem Link eingesehen werden. Die Ergebnisse im Detail können dort auch eingesehen werden.

Update  – Link Spielpläne

Liebe Squash Szene in Tirol und Umgebung!

von 8.-10. September 2017 findet der heurige Alpencup in Baden-Württemberg statt. Heuer wird es leider wegen zu wenig Meldungen, keine Junioren Teams geben. Die Spielpläne wurden bereits ausgesandt und sind unter folgendem Link einzusehen.

Teilnehmende Länder:

  • Tirol
  • Lambardia
  • Baden-Württemberg
  • Appenzell
  • Bayern
  • St. Gallen
  • Graubünden
  • Liechtenstein
  • Gastteam: Uster

 

Das Tiroler Team sieht voraussichtlich dabei wie folgt aus:

Damen: Jackie Peychär,  Anja Kaserer, Julia Clementi, Konny Höllein,

Herren:  Simon Wieser, Vasile Hapun, Franz Griesser, Flo Gastl, Simon Draxler, Staller Marco, Heribert Monschein, Volker Knerr,

 

Mannschaftsaufstellung im Detail:

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/alpencup-2017-in-baden-wuerttemberg-8-10-september-2017/

Sep 08 2017

Squash Einzel Europameisterschaften an Serme und Willstrop – Platz 10 an Rehman, Platz 17 an Peychär

Die European Individual Championships in Nottingham gehen an Serme und Willstrop.

Berichte ÖSRV:

Weitere Informationen auf der Seite des ÖSRV!

EIC 2017: Serme und Willstrop siegreich!


Damen EM-Einzel

Für Jacqueline Peychär ging die Einzel-Europameisterschaft mit einem 17. Platz, nach leider nur 2 zu absolvierenden Matches zu Ende.

Im Finale konnte sich die Titelverteidigerin aus Frankreich, Camille Serme, erneut zur Europameisterin krönen. Nele Gilis aus Belgien wurde Dritte.

 

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/squash-einzel-europameisterschaften-an-serme-und-willstrop-platz-10-an-rehman-platz-17-an-peychaer/

Sep 03 2017

Exklusivster Squash Court vor 105 Jahren untergegangen – Titanic

Errinnern möchte ich an den exklusivsten Squash Court der Welt, der vor ca. 105 Jahren leider versunken ist – auf dem berühmtesten Schiff der Welt – der Titanic. Im April 1912 wurde dem Schiff und ca.1500 Menschen bei der Jungfernfahrt ein Eisberg zum Verhängnis.

Hier ein Link zu weiteren Bildern und einem Bericht:

Auszug von: The Squash Life Blog

The floor of the court was on G deck, with the upper part of the court occupying the space between F and E deck. The court’s viewing gallery was located on F deck. The court and its position in the ship were to play an important part in the disaster that was to engulf the Titanic.

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/exklusivster-squash-court-vor-105-jahren-untergegangen-titanic/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen