Nov 07 2019

Offene Rosenheimer Stadtmeisterschaft am 26.Oktober 2019

14 Erwachsene und 16 Jugendlich Spieler kämpften am 26.Oktober um den Rosenheimer Stadtmeister.

Unsere 2 Spieler (Peter Heinz-Erian und Leon Clementi) mischten hier kräftig mit.

Peter erzielte bei den Erwachsenen den 7.Platz

Leon wurde bei der Jugend Rosenheimer Vizemeister.

Stolz gratulieren wir ihnen für diese tolle Leistung und ihren engagierten Einsatz.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/offene-rosenheimer-stadtmeisterschaft-am-26-oktober-2019/

Nov 10 2019

Salzburg Junior open vom 2. bis 3. November 2019

Rosi ausgezeichnet organisiert.

Gespielt wurde in allen Altersklassen.

Mona(9 Jahre) spielte allerdings bei den Buben U11 mit. In ihrer Altersklasse waren zu wenig Mädchen. Mit gewaltigen Einsatz und Kampfgeist sicherte sie sich den verdienten 1. Platz in der Kategorie Buben U 11. Beim Bewerb Mädchen U17 erzielte sie den bemerkenswerten 5. Platz.

Leon (11 Jahre) spielte sich mit Engagement und Souveränität ohne Satzverlust im Bewerb U 13 auf den 1.Rang. Bei den Buben U15 erkämpfte er sich den 5.Rang.

Jovana erreichte mit großem Einsatz im Bewerb Buben U 15 den 13. Platz. Bei den Mädchen U17 erlang sie den 7.Platz. Jovana steht am Anfang ihrer Squashkariere und zeigt entschlossenen Kampfgfeist.

Trainer Herby ist sehr stolz auf seinen Nachwuchs.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/salzburg-junior-open-vom-2-bis-3-november-2019/

Mai 13 2019

Tiroler Jugendmeisterschaft 11.Mai 2019 in Telfs

Einen Medaillenregen und spannende Spiele gab es dieses Wochenende in Telfs. Unser Verein kann wirklich stolz auf das junge Team sein.

Hier die Ergebnisse der Tiroler Jugendmeisterschaft 2019:

Mona Clementi: U11 und U13 1.Platz U15 3.Platz

Mair Augustina: U13 2.Platz

Steiner Paulina: U15 und U17 2.Platz U19 3.Platz

Gastl Katharina: U15 und U17 1.Platz U19 2.Platz

Leon Clementi: U13 und U15 1.Platz

Konsequentes Training macht sich eben bezahlt.

20190511_160917

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/tiroler-jugendmeisterschaft-11-mai-2019-in-telfs/

Mai 12 2019

ÖM Jugend Einzel 2019 Salzburg am 4. und 5. Mai

Bei der diesjährigen Jugendstaatsmeisterschaft in Salzburg kämpften 54 Jugendliche in den Klassen U11, U13, U15, U17 und U19 um den Meistertitel. Unsere 6 Kids schlugen sich hervorragend und erzielten durch ihren Kampfgeist  beachtliche Ergebnisse.

Hier die Endergebnisse unserer Spielerinnen und Spieler.

Girls U11 Mona Clementi Pl.1
Girls U13 Mona Clementi Pl.4
Girls U13 Augustina Mair Pl.7
Girls U15 Katharina Gastl Pl.2
Girls U15 Steiner Paulina Pl.5
Girls U15 Jovana Stanojevic Pl.6
Girls U17 Katharina Gastl Pl.3
Boys U13 Leon Clementi Pl.3
Boys U15 Leon Clementi Pl.6

Gratulation an unsere Kids

20190504_095940

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/oem-jugend-einzel-2019-salzburg-am-4-und-5-mai/

Apr 08 2019

Niederösterreichische Junior Open 6. & 7. April 2019

Unsere Kids (Katharina, Mona und Leon) kämpften dieses Wochenende mit weiteren 48 national und internationalen Spieler und Spielerinnen um eine gute Platzierung.

Katharina erreichte in der Klasse U15 im Bewerb B den7.Platz.

Mona und Leon waren die jüngsten Teilnehmer dieses Turnieres.

Mona spielte sich in der Klasse U15 im Bewerb D auf den 1.Rang

und Leon erreichte in der Klasse U15 im Bewerb B den 5.Platz.

Wir gratulieren unseren Team und sind sehr stolz auf unsere jungen Nachwuchsspieler. Es beweist wieder einmal:

TRAINIEREN LOHNT SICH, MACHT SPASS UND BRINGT ERFOLG

IMG-20190406-WA0000

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/niederoesterreichische-junior-open-6-7-april-2019/

Apr 08 2019

3. Vereinsturnier am 4. April 2019

Das 3.Vereinsturnier mit 8 unserer Topspieler war spannend wie schon lange nicht mehr. Unsere nicht gesetzten Spieler zeigten durch ihren Einsatz ein überraschend gutes Niveau. Unser Leon (11 Jahre) musste sich gegen den auf Nummer 8 gesetzten Helli in der ersten Runde geschlagen geben. Leon gewann alle Folgespiele und belegte Platz 9.

Das Finale bestritten Fabian und Markus.

Markus holte sich den Sieg mit einem knappen 3:2.

Mit kaltem Buffet und gemütlichem „Zammsitzen“ feierten wir abschließend unser monatliches Vereinsturnier. Präsident Herbert Clementi bedankte sich bei Alexander Herzel für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz im Verein und überreichte ihm eine Ehrenurkunde zum Ehrenpräsident.

 

IMG-20190405-WA000220190404_202805

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/3-vereinsturnier-am-4-april-2019/

Mrz 11 2019

Bericht Vereinsturniers vom 7. 3. 2019

Bericht des 2. Vereinsturniers am 7. 3. 2019

Statt der angemeldeten zehn, fanden sich aufgrund einiger kurzfristiger Absagen nur acht Spieler/innen beim 2. Vereinsturnier ein. Da einige der stärkeren Vereinsmitglieder diesmal nicht teilnahmen, fanden sich – hinter den Topgesetzten Markus Ruef und Manfred Herzner – Michael Brandmayr (3) und Hellmut Plunser (4) in für ihre Verhältnisse überdurchschnittlichen Plätzen in der Setzliste wieder. Weiters mit von der Partie waren Max und Wolfgang Samsinger, Michael Herzner und Astrid Schmiediger.

Gespielt wurde in drei dreier-Rastern, in denen sich die Topgesetzen Markus, Manfred und Michael Brandmayr jeweils durchsetzen. Zweitplatziert waren im Raster eins Michael Herzner und Hellmut im Raster zwei, als drittplatzierte ihres Rasters eins beendeten jeweils Max und Wolfgang sowie Astrid ihre Vorrunde.

Die Finalrunde wurde wiederum in drei dreier- Rastern ausgespielt. Der Siegerraster war eine klare Sache für Markus, der Manfred und Michael mit jeweils einem deutlichen 3:0 nach Hause schickte und das Turnier souverän gewann. Im Spiel um Platz 2 siegte Manfred mit 3:1 gegen Michael.

Im zweiten Raster, der nur aus zwei Personen bestand, siegte im direkten Duell Hellmut gegen Michael Herzner in einem spannenden Match mit 3:2 und sicherste sich den vierten Platz des Turniers.

Im Raster der Drittplatzierten setzte sich Wolfgang Samsinger gegen seinen Sohn Max (3:1) sowie gegen Astrid (3:0) den sechsten Platz des Turiniers. Das Spiel um Platz sieben gewann Max Samsinger gegen Astrid ebenfalls klar mit 3:0.

Die Revanche des Spektakels wird wie üblich Anfang April stattfinden und, entsprechend des Beschlusses des Vorjahres, kulinarisch umrahmt. Gerüchte sprechen dabei von Käseomletten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://squash-innsbruck.at/bericht-vereinsturniers-vom-7-3-2019/

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen